Sportbund setzt auf Kontinuität

Bleibt beim SBR:Dominik Reichmacher.

Rosenheim – Nach der 0:3-Niederlage im BFV-Pokal in Geretsried und dem Ausscheiden aus dem Wettbewerb, gehört die ganze Aufmerksamkeit beim SB Rosenheim der Vorbereitung auf die Frühjahresrunde der Landesliga Südost.

Dabei setzten die Grün-Weißen weiter auf Kontinuität. Mit fünf Spielern konnte der Sportliche Leiter Günter Güttler die Verträge, teilweise längerfristig, verlängern.

Neben Kapitän Christoph Börtschök verlängerten auch Vize-Kapitän Dominik Reichmacher und Marco Oberberger. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit diesen drei Spielern schnell und unkompliziert verlängern konnten“, so Güttler. Dazu konnte auch bei den Vertragsverlängerungen von Dominik Brich und Irfan Selimovic Vollzug gemeldet werden. Brich gehört mit sechs Treffern in 17 Landesliga-Partien zu den torgefährlichsten Verteidigern der Liga. Selimovic, im Sommer vom TSV Ampfing gekommen, hat sich als unermüdlicher Arbeiter in der Offensive bewährt.

Am Samstag steht die nächste Bewährungsprobe an, wenn es im Testspiel gegen Bayernligist TSV Wasserburg darum geht, in Form zu kommen. Anstoß auf Kunstrasen am Campus ist um 15 Uhr. ben

Kommentare