EISHOCKEY

Spitzenspiel beim EHC Waldkraiburg

Nachdem die Technik in der Raiffeisen-Arena die Begegnung zwischen dem EHC Waldkraiburg und dem TEV Miesbach am 29. November nicht stattfinden ließ, findet das Spitzenspiel der Eishockey-Bayernliga rund zwei Wochen später statt.

Beginn ist am Freitag um 20 Uhr, bereits erworbene Karten vom abgesagten Spiel behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. In diesen zwei Wochen hat sich etwas geändert: Nicht mehr Waldkraiburg, sondern Miesbach hat den Platz an der Sonne inne – wenn auch punktgleich und dank der besseren Tordifferenz. Miesbach hat, fast wie Waldkraiburg, eine kleine Durststrecke hinter sich. In den letzten drei Spielen musste man jeweils in die Verlängerung, zweimal sogar ins Penaltyschießen. Waldkraiburg hatte zuletzt gar ein Null-Punkte-Wochenende. Nun geht es um die Tabellenspitze. re

Kommentare