Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Spielwertungen inder Landesliga

Neuigkeiten aus der Fußball-Landesliga Südost: Die Spiele TuS Holzkirchen gegen den FC Töging und SC Eintracht Freising gegen den SV Erlbach, die jeweils wegen Corona-Verdachtsfällen ausgefallen sind, sind vom Sportgericht Bayern zugunsten der Vereine Holzkirchen und Erlbach mit 2:0 gewonnen gewertet worden.

Die Begegnung zwischen dem SSV Eggenfelden und dem TuS Holzkirchen hingegen wird neu angesetzt. Im Vorfeld dieser Partie gab es bei den Holzkirchnern zwar bestätigte Corona-Infektionen, die aber nicht ausreichten, um den Paragrafen 94 der Spielordnung des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) zur Anwendung bringen zu können. Aber der Klub konnte ein Schreiben des zuständigen Gesundheitsamtes Miesbach vorlegen, in dem es dem TuS Holzkirchen ausdrücklich empfohlen wurde die Partie in Eggenfelden nicht auszutragen. Das hat das Sportgericht anerkannt und daher eine Neuansetzung beschlossen.dme

Kommentare