6. Sparda-Cup des ESV

Am kommenden Samstag, 1. Februar, veranstaltet der ESV Mühldorf zum 6. Mal ein Fußballhallenturnier für Herrenmannschaften um den Sparda-Cup der Spardabank Mühldorf. Gespielt wird in der Landkreishalle an der Töginger Straße. Anstoß ist um 10 Uhr und um 17.30 Uhr sollte der Turniersieger feststehen.

Titelverteidiger ist die Spvgg Zangberg. Acht Mannschaften haben gemeldet. Es spielt jeder gegen jeden und somit wird es einen verdienten Sieger geben. Turnierleiter Josef Westenkirchner sieht den TSV Neumarkt und den FC Töging 2 in einer Favoritenstellung. Allerdings sind auch die anderen Mannschaften in der Lage ganz vorne zu landen. Die Siegerehrung findet nach dem Endspiel in der ESV- Sportgaststätte statt. Die Teilnehmer: ESV Mühldorf, SpVgg Zangberg, TSV Neumarkt, FC Waldkraiburg, TC Töging 2, TSV Taufkirchen, FC Hörgersdorf und der TV Kraiburg. re

Kommentare