Ab Sommer: Thaler zu Schechen

Die Vereinsführung des Fußball-Kreisklassisten SV Schechen einigte sich mit Manfred Thaler auf eine Zusammenarbeit als Trainer ab der nächsten Saison.

Thaler, aktuell Trainer beim Kreisligisten Kolbermoor, folgt auf Markus Höhensteiger. Der SV Schechen ist froh, einen erfahrenen Trainer wie Thaler an Land gezogen zu haben und glaubt an eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Im Gespräch wurde man sich schnell einig und hatte dieselben Vorstellungen. Hauptziel ist die Förderung junger Spieler. So will man die erfolgreiche Arbeit von Markus Höhensteiger weiterführen. Höhensteiger beendet seine dreijährige Trainertätigkeit beim SV Schechen auf eigenen Wunsch, da der zeitliche Aufwand als Spielertrainer sehr hoch ist. Die Schechener Verantwortlichen hoffen, dass Höhensteiger als Spieler unter Thaler auch in der nächsten Saison weiterspielt, da er eine sehr wichtige Stütze beim SVS ist. Das Bild zeigt die Schechener Verantwortlichen mit Manfred Thaler (von links): Marinus Miksch, Manfred Thaler, Josef Weber und Hannes Baumann.

Kommentare