Fussball

Der SV Söchtenau-Krottenmühl hat im Nachholspiel der Fußball-Kreisklasse 2 den ASV Rott mit 3:2 bezwungen.

Dabei hatten die abstiegsbedrohten Gäste Pech: Erst bewies der ASV Moral und holte in Unterzahl einen 0:2-Rückstand auf, aber dann traf Lukas Lindner in der Nachspielzeit zum 3:2 für den SVS.

SV Söchtenau-Krottenmühl – ASV Rott 3:2 (2:0).Tore: 1:0 Christian Schiessl (7.), 2:0 Michael Freiberger (27.), 2:1 Kilian Holzmayer (65.), 2:2 Lukas Maierbacher (70.), 3:2 Lukas Lindner (90.). Gelb-Rot: Thomas Hiebl (56./Rott). Zuschauer: 85. lule

Kommentare