Skiclub Aising-Pang veranstaltet am Sudelfeld einen FIS-Slalom: Dürr und Wallner am Start

Weltcup-Fahrerin Lena Dürr startet am Wochenende beim FIS-Slaom auf dem Sudelfeld. dpa
+
Weltcup-Fahrerin Lena Dürr startet am Wochenende beim FIS-Slaom auf dem Sudelfeld. dpa

Der Skiclub Aising-Pang veranstaltet diesen Samstag und Sonntag einen internationalen FIS-Slalom mit Deutscher Juniorenmeisterschaft am Waldkopf auf dem Sudelfeld. Das deutsche Slalom-Weltcupteam ist mit Lena Dürr vom SV Germering und Marina Wallner vom SC Inzell vertreten.

Rosenheim/Sudelfeld – Beim internationalen FIS-Slalom mit Deutscher Juniorenmeisterschaft am Waldkopf beginnt am Samstag um 9.30 Uhr der Slalomwettkampf der Damen. Ab etwa 11 Uhr gehen die Herren an den Start. In diesem Wettbewerb wird auch um den Titel der Deutschen Juniorenmeisterin und des Deutschen Juniorenmeister U18 und U21 gefahren. Am Sonntag beginnt um 9.30 Uhr der Damen-Slalom, die Herren starten mit ihrem 1. Durchgang ab etwa 10.30 Uhr.

Aufgrund der sehr schneearmen Saison kann der SC Aising-Pang mit einem Starterfeld von mindestens 130 Fahrern pro Tag rechnen – so viel wie noch nie.

Linus Witte zählt zu den Mitfavoriten

Auch die lokalen Nachwuchsstars zeigen auf der Piste am Sudelfeld, was sie können. Bei den Damen gehen Lillian Thiry vom SC Aising-Pang, Sophia Arzberger, ASV Großholzhausen, Katharina Lochner und Veronika Zinke, beide vom SC Rosenheim an den Start. Bei den Herren sind Linus Witte, SC Bad Aibling, Simon Schmid und Dustin Maurer, beide vom SC Rosenheim und Matthias Kargleder vom WSV Samerberg vertreten. Linus Witte gehört dabei zu den Favoriten für die deutsche Junioren Meisterschaft.

Piste wir noch einmal zusätzlich vereist

Damit die Teilnehmer an beiden Tagen optimale Rennbedingungen vorfinden, investieren die zahlreichen freiwilligen Helfer vom Skiclub Aising-Pang in den letzten Tagen vor dem Rennwochenende viele Stunden in die Präparierung der Piste, die auch noch einmal zusätzlich vereist wird. Damit stehen die Vorraussetzungen für eine rundum gelungene Veranstaltung gut. Der Eintritt ist frei und für Catering im Ziel ist gesorgt. Jetzt freuen sich die Ausrichter auf gutes Wetter und zahlreiche Zuschauer. vg

Kommentare