EISSCHNELLLAUF

250 Skater in Inzell am Start

Am Wochenende findet in der Inzeller Max-Aicher- Arena der „Internationale Skatespecials Cup“ statt.

Bei der größten Eisschnelllauf-Nachwuchsveranstaltung in Mitteleuropa werden rund 250 Teilnehmer aus sieben Nationen teilnehmen. Der größte Anteil der jungen Kufenflitzer kommt aus Deutschland. Startberechtigt sind Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren. Zu absol vieren sind jeweils drei Strecken.

Zeitplan: Samstag, 13 Uhr, Sonntag, 9 Uhr. shu

Kommentare