Siege für Ortner und Weissenbacher

Johanna Weissenbacher vom SC Grassaugewann auf der Gerlosplatte einen Riesenslalom um den Deutschlandpokal wie auch das Abschlussrennen der Sportwoche. Schmid
+
Johanna Weissenbacher vom SC Grassaugewann auf der Gerlosplatte einen Riesenslalom um den Deutschlandpokal wie auch das Abschlussrennen der Sportwoche. Schmid

Auf der Gerlosplatte bei Hochkrimml wurde die alpine Sportwoche für die Jugend und die Aktiven, die mit vier Riesenslaloms begann (wir berichteten), mit ebenfalls vier Riesenslaloms beendet. Michael Ortner vom SC Rosenheim konnte seinen Rekord vom Sportwochenanfang mit vier Siegen in vier Rennen diesmal nicht egalisieren.

Auf dem Programm standen die zwei letzten Rennen der Saison um den Deutschlandpokal, die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft und das Sportwoche-Abschlussrennen. Die heimischen Rennfahrer haben dabei ähnlich gut abgeschnitten wie schon zu Beginn.

Beim DP-Finale rutschte er beim Start mit den Stöcken ab, kam ins Straucheln und wurde am Ende „nur“ Dritter hinter Alexander Dick von der SZ Ludwigsburg und Tobias Schratt vom SC Hohenfurch. Die anderen drei Riesenslaloms gewann Ortner aber überlegen mit jeweils mehr als einer Sekunde Vorsprung, zweimal vor Tobias Schratt und einmal vor Simon Engels vom SC Partenkirchen. Bei den Damen steigerte sich Johanna Weissenbacher vom SC Grassau, die zu Wochenbeginn einmal gewann und dreimal Zweite wurde, diesmal auf zwei Siege. Die Grassauerin gewann das erste DP-Rennen wie auch das Abschlussrennen und das jeweils vor Jessica vom Brocke vom SC Partenkirchen. Bei der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft schied sie aus und beim zweiten DP-Riesenslalom wurde sie Neunte. Diese Siege gingen an Franziska Weizmüller vom SC Garmisch und Helena Müller vom SC Starnberg. Kathrin Heumann vom WSV Oberaudorf kam auf die Plätze sieben, elf, acht und 13, während Doris Beer vom SC Aising-Pang auf den Rängen 16, sieben, fünf und zehn landete. Bei den Mädchen U18 waren das für Beer die Plätze sieben, eins, zwei und drei.

In der DP-Gesamtwertung wurde Johanna Weissenbacher Vierte, Kathrin Heumann Neunte und Doris Beer Dreizehnte der Damen gesamt. Bei den U18 Mädchen war Beer Fünfte. Bei den Herren kam Veit Schmuck vom WSV Reit im Winkl auf den siebten und Michael Ortner auf den zehnten Platz. Von den 29 ausgetragenen DP-Rennen war Schmuck bei zehn und Ortner gerade einmal bei fünf gestartet. sc

Kommentare