Sieg und Niederlage für SVN-Mädchen

Lisa Kriwet erkämpfte sich einen wichtigen Sieg gegen Prutting. Foto hus
+
Lisa Kriwet erkämpfte sich einen wichtigen Sieg gegen Prutting. Foto hus

Mit einem 8:5-Sieg gegen den SV Prutting holte die junge Mädchen-Mannschaft des Sportvereins Niederbergkirchen einen wertvollen Sieg für den Klassenerhalt in der Oberbayernliga Ost.

Überragende Spielerin war Chiara Höhler, die drei Einzelsiege holte. Die weiteren Siegpunte in dem Punktspiel mit 49 Sätzen holten Christina Ruprecht und Sarah Huber, die jeweils zweimal als Siegerin von der Tischtennisplatte gingen. Lisa Kriwet steuerte mit einem glatten Dreisatzsieg einen weiteren Punkt zum Erfolg bei. Im zweiten Punktspiel innerhalb weniger Stunden setzte es in Babensham bei Wasserburg eine 5:8-Niederlage. Der Neuling aus Niederbergkirchen wehrte sich in den 13 Begegnungen mit 53 gespielten Sätzen nach besten Kräften, musste sich jedoch knapp geschlagen geben. Neben dem Doppelsieg durch Lisa Kriwet/Sarah Huber waren in den Einzelspielen mit zwei Siegen Chiara Höhler und je einmal Sarah Huber und Lisa Kriwet erfolgreich. Nun gilt es für die junge Aufsteigermannschaft in den Spielen gegen Kirchweidach und beide Teams in Feldkirchen die für den Klassenerhalt notwendigen Punkte zu holen. hus

Kommentare