Sieg und Niederlage

Johann Zaglauer punktete gegen den ASV Au. Huber

Niederbergkirchen. - Zu zwei Punktspielen kam die erste Tischtennis-Herren-Mannschaft des ASV Au bei Bad Aibling zu Punktspielen der Bezirksoberliga Gruppe Oberbayerliga Ost im Bayerischen Tischtennisverband nach Niederbergkirchen.

Ersatzgeschwächt – Spitzenspieler Andreas Lehner fehlte – trat die zweite Herren-Mannschaft an und die sieben Zuschauer sahen zwar eine gute und spannende Begegnung, in drei Stunden Spieldauer wurden 52 Sätze ausgetragen, Beim 9:4 für den ASV Au punkteten für den SV Niederbergkirchen II die Doppelpaarungen Wandinger/ Secerov und Müller/ Zenefels und in den Einzeln Johann Zaglauer und Volker Gössl.

Bei der zweiten Begegnung siegte das Team des Sportvereins Niederbergkirchen gegen die Mannschaft des ASV Au mit 9:1 Punkten. Hier musste Andrea Secerov im letzten Paarkreuz erneut antreten und holte neben einem Einzelsieg mit Doppelpartner Thomas Walter einen weiteren Sieg. Die weiteren Siegpunkte erkämpften sich in dem zweistündigen Punktspiel mit einem Satzverhältnis von 29:13 für Niederbergkirchen I zweimal Christian Schneider und mit je einem Einzelerfolg Markus Zenefels, Thomas Walter und Max Mühlbauer sowie zwei weitere Doppelsiege.  hus

Kommentare