HALLENFUSSBALL

Sieben Teams beim TV Obing

Obing –Mit sieben Teams wird das Hallenturnier des TV Obing um den Schnebinger-Cup durchgeführt.

Gespielt wird am heutigen Samstag ab 16 Uhr in der Obinger Schulturnhalle nach den alten Hallenregeln. Titelverteidiger ist der Gastgeber, der letzten Winter den zweimaligen Sieger SpVgg Pittenhart ablöste. Am Start sind der TSV Bergen und der FC Halfing, die auch das Turnier eröffnen, sowie der TuS Kienberg, der SV Seeon/Seebruck, TSV Wasserburg II, die SpVgg Pittenhart und der Lokalmatador TV Obing. don

Kommentare