Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


HALLENFUSSBALL

Sieben Teams beim TV Obing

Obing –Mit sieben Teams wird das Hallenturnier des TV Obing um den Schnebinger-Cup durchgeführt.

Gespielt wird am heutigen Samstag ab 16 Uhr in der Obinger Schulturnhalle nach den alten Hallenregeln. Titelverteidiger ist der Gastgeber, der letzten Winter den zweimaligen Sieger SpVgg Pittenhart ablöste. Am Start sind der TSV Bergen und der FC Halfing, die auch das Turnier eröffnen, sowie der TuS Kienberg, der SV Seeon/Seebruck, TSV Wasserburg II, die SpVgg Pittenhart und der Lokalmatador TV Obing. don

Kommentare