Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


SG-Spiel in Aschheim wurdeabgebrochen

Aschheim – Nach 45 Minuten führten die Hausherren vom FC Aschheim am Freitagabend durch ein Tor von Robert Söltl (15.) im Punktspiel der Fußball-Bezirksliga Ost gegen die SG Reichertsheim- Ramsau/Gars mit 1:0.

Pünktlich mit dem Halbzeitpfiff verdunkelte sich der Himmel und eine Gewitterfront erreichte den Aschheimer Sportpark.

Über eine StundeWartezeit

Danach prasselte heftiger Regen hernieder und Blitze durchzuckten den Nachthimmel. Auch nach über einer Stunde Wartezeit war die Gefahr eines Blitzschlages noch nicht vorbei. Um die Gesundheit von Spielern, Trainer und Betreuer nicht zu gefährden, entschied Schiedsrichter Marijo Kraljic völlig zu Recht, das Spiel abzubrechen. Ein Nachholtermin für die Partie steht noch nicht fest.ws

Kommentare