Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Tischtennis

Senioren ermitteln Oberbayern-Meister

Bei der FT Rosenheim finden am kommenden Samstag die oberbayerischen Senioren-Tischtennis-Meisterschaften der Damen und Herren statt.

Austragungsort ist hierbei die Turnhalle am Nörreut in Rosenheim. Spielbeginn für die Seniorenklasse 40 wurde auf 9.30 Uhr festgelegt. Alle weiteren Altersklassen beginnen um 14 Uhr. Die Endspielteilnehmer qualifizieren sich für die bayerischen Meisterschaften, die vom 22. bis 24. April beim TV Ochsenfurt stattfinden. Für diese Titelkämpfe vorab nominiert sind unter anderem die Bad Aiblinger Günther Englmeier (Herren 55), Hans Wiesböck (Herren 60) und Klaus Hanke (Herren 65). Anmeldungen können bis Donnerstag beim Fachwart für Seniorensport, Franz Reibl, abgegeben werden. eg

Kommentare