Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Die "Sekretärinnen" tippeln ins Finale

+

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt Mitte März in Gäufelden-Nebringen, Baden-Württemberg, traten die zwölf Tänzerinnen der JMD-Turniertanzgruppe "Distanz" der Tanzabteilung des TSC Waldkraiburg hochmotiviert letzten Samstag zu ihrem zweiten Turnier der Oberliga Süd in Mainburg an.

Mit der neuen Choreografie von der Trainerin Corena Strecker-Beitzel tanzten sie sich als "Sekretärinnen" auf den zweiten Platz im kleinen Finale. Passend zur Choreografie begeisterten die "Distanz Mädchen" nicht nur durch ihr tänzerisches Können, sondern auch durch die passenden Kostüme und ihr schauspielerisches Talent. Hinten links: Veronika Pollok, Julia Murawskij, Nathalie Schmidts, Fiona Beitzel, Diane Breckner, Pauline Pichlmair, Admira Hodzic, Franziska Schmidts; unten von links: Ramona Hell, Constanze Gossert, Vanessa Vetter und Marie Dommer. Foto re

Kommentare