Sechziger-Lied für die Klinikum-Hilfe

Fußball-Regionalligist TSV 1860 Rosenheim hat eine traditionelle Vereinshymne, die zu besonderen Vereinsanlässen immer wieder angestimmt wird.

Jetzt haben die Verantwortlichen dieses Lied neu produziert und aufnehmen lassen. In der Rückrunde wollte der Verein das Lied seinen Zuschauern und Fans im Stadion präsentieren. Doch die derzeitige Situation hat das verhindert.

Jetzt bieten die Sechziger gemeinsam mit ihrem Partner druck24.bayern die Möglichkeit, sich den Song als Klingelton runterzuladen und dabei auch noch Gutes zu tun. „Wir stehen in dieser Zeit weiterhin hinter dem Verein und können mit unseren Voraussetzungen auf unserer Plattform dieses Angebot machen“, so Helmut Fleidl von druck24.bayern.

„Wir haben einen tollen Vereinssong, der für alle Sechziger und Rosenheimer wirklich etwas Besonderes ist. Wir wollen ihn auf unserer Seite www. 1860rosenheim.de und auf www.druck24-bayern.de zum Download als Klingelton zur Verfügung stellen. Die Einnahmen aus den Downloads sollen dem Rosenheimer Romed-Klinikum zugutekommen, die in dieser Zeit eine großartige Arbeit leisten“, so der stellvertretende 1860-Abteilungsleiter Nicolas Foltin. re

Kommentare