TANZSPORT

Sechster Rang für Lex/Wagner

Nach ihrem erfolgreichen „Heimspiel“ bei der süddeutschen Meisterschaft in Trostberg (Rang zwei in der Senior Class A) bestätigten Angela Lex und Christian Wagner von den Dancin‘ Shoes Trostberg ihre gute Form mit Platz sechs beim World Cup im Boogie Woogie im norwegischen Trondheim.

In einem hochkarätig besetzten Teilnehmerfeld hatten sie sich als einziges von sechs deutschen Senior-Class-Tanzpaaren direkt für die Finalrunden qualifiziert. Im Halbfinale konnten sie sogar ihre Münchner „Dauer-Rivalen“ bezwingen und zogen mit einem weiteren deutschen Paar ins Finale ein. Dort warteten allerdings auch vier bärenstarke französische Paare und eines aus Italien. Nach der langsamen Endrunde lagen die Grabenstätterin Lex und ihr langjähriger Straubinger Tanzpartner Wagner zwischenzeitlich auf dem sechsten Platz. Um noch Plätze gut zu machen, hätten sie in der schnellen Endrunde exakter tanzen müssen als ihre vor ihnen liegenden Konkurrenten, was nicht ganz gelang. Als bestes deutsches Senior-Class-Paar blieb man auf dem sechsten Platz. mmü

Kommentare