Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Stockschießen

Sechs Starter für den Kreispokal ermittelt

Im Eisstadion Bad Aibling wurde bei besten Eisbedingungen der Kreisklassenpokal ausgetragen.

15 Mannschaften waren in zwei Gruppen am Start. Jeweils die ersten drei jeder Gruppe qualifizierten sich für den Kreispokal, der am 7. November in Bad Aibling stattfindet. Die Ergebnisse:

Gruppe schwarz: 1. ESV Hittenkirchen 2 10:4 Punkte/Stocknote 1,638, 2. ESC Waldheim 10:4/Stocknote 1,172, 3. ESC Gsprait 10:4/Stocknote 0,948, 4. SV Ostermünchen 2 8:6, 5. SV Schonstett 6:8, 6. TSV Babensham 4:10/Stocknote 0,826, 7. EC Bad Feilnbach 4:10/Stocknote 0,693, 8. EV 1978 Rosenheim 4:10/Stocknote 0,632.

Gruppe rot: 1. SV Helfendorf 10:2, 2. SV Schloßberg-Stephanskirchen 8:4, 3. DJK-SV Edling 6:6/Stocknote 1,286, 4. SV Schechen 2 6:6/Stocknote 1,047, 5. EC Zellerreit-Sendling 6:6/Stocknote 0,798, 6. EKC Westerham 4:8, 7. SSV Anzing 2:10.re

Kommentare