Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Schwabmünchen mit neuem Interimscoach

Der TSV Schwabmünchen, zur Halbzeit in der Bayernliga Süd nur Tabellen-Fünfzehnter, macht durch den nächsten Trainerwechsel sich aufmerksam.

Die Interims-Spielertrainerlösung Thomas Rudolph, Tim und Maik Uhde ist bereits wieder Geschichte. Unter den drei Leitfiguren stabilisierte sich das Team nach der Trennung von Chefcoach Paulo Maiolo zwar, dennoch haben die Aktivcoaches die Verantwortlichen gebeten, eine andere Lösung zu finden. Abteilungsleiter Germar Thiele und Teammanager Werner Muth haben nun den früheren Trainer Guido Kandziora (53) als Interimscoach bis zur Winterpause gewinnen können. Kommende Woche soll dann bereits der neue Chefanweiser für das Frühjahr vorgestellt werden.dme

Kommentare