SCHIEßSPORT

Schützen starten in die neue Saison

Im Schützengau Altötting startet am Wochenende die Rundenwettkampfsaison 2020/21.

Als Erstes sind die Altschützen Reischach und Wildschützen Mehring in der Luftgewehr-Bezirksliga Nordost 2 gefordert.

Der Vorjahresvize aus dem Holzland empfängt am Freitag, 9. Oktober, die Graf-Lodron-Schützen aus Haag im Reischacher Hof. Nachdem man viermal in Folge auf dem zweiten Platz landete, peilt Reisch ach nun den Aufstieg an. Im fünften Anlauf will Mannschaftsführer Alexander Weindl zusammen mit Johanna Baisl, Karina und Maria Weindl endlich das Blatt wenden.

Einen Tag später empfangen die Wildschützen Edelweiß Tading im Mehringer Sportheim. Beide beendeten die vergangene Runde zwar als Tabellennachbarn. Allerdings konnte der drittplatzierte Gast vorn mitmischen, während sich Elisabeth und Christine Kellner, sowie Kerstin Huber und Kapitän Stefan Hausner bis zuletzt im Abstiegsstrudel befanden. Dieses Nervenspiel soll diesmal unbedingt frühzeitig vermeiden werden.

Kommentare