Schönau stoppte Siegsdorf

Siegsdorfs Torschützebei der 1:4-Niederlage in Schönau war Felix Maaßen. Butzhammer
+
Siegsdorfs Torschützebei der 1:4-Niederlage in Schönau war Felix Maaßen. Butzhammer

Traunstein/Mühldorf. – Zu den ersten witterungsbedingten Absagen kam es am 17.

Spieltag auch in der der Fußball-Kreisliga 2. Die Begegnungen Inzell - Mehring und Piding - Hammerau fielen dem Regen zum Opfer. Gespielt wurde aber in Schönau und dort machte es die SG wieder spannend in der Liga. Das Team von Tom Meissner stoppte den Siegszug des Spitzenreiters und bezwang den TSV Siegsdorf auf dem Kunstrasenplatz im Alpenstadion am Ende deutlich mit 4:1. Sebastian Wessels brachte Schönau mit einem Doppelpack im ersten Durchgang zum 2:0 auf die Siegerstraße. Siegsdorf musste auf Torjäger Stefan Mauerkirchner verzichten, der zwar auf dem Spielberichtsbogen stand, aber nicht zum Einsatz kam. So reichte es für den Tabellenführer nur zum Ehrentreffer durch Felix Maaßen. Nach der zweiten Siegsdorfer Saisonniederlage ist der Vorsprung auf Tüßling/Teising auf nur noch zwei Punkte geschrumpft. Die SG gewann klar mit 5:1 gegen den SV Kay dank Nico und Benjamin Kastenhuber, die mit ihren drei Treffern zum 1:0, 2:0 und 3:0 die Weichen auf Siegen stellten. Auch der TSV Peterskirchen bleibt dran, der durch den goldenen Treffer von Daniel Ortner in der 19. Minute beim BSC Surheim einen Dreier verbuchte. Der SV Mehring, der zuletzt einen tollen Lauf hatte, und der TSV Reischach waren zwar am Wochenende nicht im Einsatz, befinden sich aber weiter in Schlagdistanz zur Spitze.

Gar kein Tor fiel in Waging, wo die Gastgeber gegen die Töginger Landesliga-Reserve nicht über ein 0:0 hinaus kamen. Den Matchball für den TSV hatte Johannes Maierhofer in der 63. Minute auf dem Fuß, aber schlenzte die Kugel allein vor dem Töginger Torhüter über den Kasten.

TSV Waging – FC Töging II 0:0. Tore: Fehlanzeige. Zuschauer: 100.

BSC Surheim – Peterskirchen 0:1 (0:1). Tore: 0:1 Daniel Ortner (19.). Zuschauer: 120.

SV Tüßling – SV Kay 5:1 (1:0). Tore: 1:0 Nico Kastenhuber (35.), 2:0 Nico Kastenhuber (63.), 3:0 Benjamin Kastenhuber (77.), 4:0 Maximilian Schmidbauer (83.), 4:1 Michael Stockhammer (87.), 5:1 Andreas Bernard (90.). Zuschauer: 95.

SG Schönau – TSV Siegsdorf 4:1 (2:0). Tore: 1:0 Sebastian Wessels (23.), 2:0 Sebastian essels (41.), 3:0 Raphael Handke (55.), 3:1 Felix Maaßen (58.), 4:1 Marius Tugui (63.). Zuschauer: 100.

Torschützenliste

15 Tore: Stefan Mauerkirchner (TSV Siegsdorf).

10 Tore: Stefan Eisenreich (FC Hammerau), Nico Kastenhuber (SV Tüßling), Fabian Zeidler (SC Inzell). lule

Kommentare