+++ Eilmeldung +++

Britische Medien: Premierminister Johnson tritt zurück

Nach mehrfacher Aufforderung

Britische Medien: Premierminister Johnson tritt zurück

Wirbel auf der Insel: Der neue Finanzminister Zahawi fordert Premierminister Boris Johnson …
Britische Medien: Premierminister Johnson tritt zurück
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Überraschung in der Luftpistolen-Bezirksliga

Eschetshub knackt Spitzenreiter Moosburg

Laszlo Takacs und der SV Wacker Burghausen behielten gegen Mehring die Oberhand.
+
Laszlo Takacs und der SV Wacker Burghausen behielten gegen Mehring die Oberhand.

Eine Überraschung gab es in der Luftpistolen-Bezirksliga Nord-Ost 2: Ausgerechnet der Aufsteiger Birkhahn Eschetshub siegte gegen den Tabellenführer Moosburg.

Mühldorf – Nach sechs Siegen in Serie musste die FSG Moosburg in der Luftpistolen-Bezirksliga Nord-Ost 2 erstmals Federn lassen. Ausgerechnet Aufsteiger Birkhahn Eschetshub dem Altöttinger Gaukollegen Wacker Burghausen Schützenhilfe und machte den Aufstiegskampf in die Oberbayernliga wieder spannend.

Eschetshubs Topmann Michael Holzner verbesserte seine bisherige Saisonbestleistung um einen Ring auf 375. Gleich zehn Zähler mehr als bisher schoss der erst 16-jährige Youngster Dominik Schachinger (352), Sonja Haugeneder fehlte mit 367 nur ein Ring zu ihrer Bestmarke. Lediglich Diana Ober fiel etwas ab, blieb mit 354 erstmals unter 360 Ringen. Addiert erzielte der Aufsteiger ein ganz Mannschaftsergebnis von 1448, dass zugleich die bisherige Bestmarke um neun Ringe nach oben schraubte. Diesem konnten die Moosburger Yannick Margolf (366), Christoph Lindlbauer (359), Hans-Jürgen Reischl und Markus Huber (je 356) „nur“ 1437 entgegensetzen.

Moosburg und Burghausen wieder gleichauf

Indem Absteiger Wacker Burghausen gegen die Wildschützen Mehring gewann, liegen Moosburg und Burghausen nun nach Minuspunkten wieder gleichauf. Dabei versprühte das Altöttinger Gauderby wenig Derby-Esprit. Die Salzachstädter Laszlo Takacs (362), Tobias Aigner (361), Konrad Jetzlsperger (356) und Erwin Gessl (351) waren trotz der starken 367 Ringe von Werner Longhino drückend überlegen und gewannen gegen Mehring in der weiteren Besetzung Josef Meier (352), Markus Schick (339) und Sebastian Steckler (333) klar mit 1430:1391. Mehring wartet somit weiterhin auf die ersten Punkte und teilt sich den letzten Platz mit dem ebenfalls punktlosen Aufsteiger Edelweiß Tading.

Mehr Nachrichten aus dem Regionalsport finden Sie hier.

In der Einzelwertung konnte Holzner seinen Vorsprung auf Martin Brunner (Buch) etwas ausbauen – 371,80 zu 368,50. Diese Woche stehen am heutigen Donnerstag die Duelle Tading gegen Mehring und Eschetshub gegen Burghausen auf dem Plan. Buch gegen Moosburg rundet die achte Runde am Freitag ab.

Die Ergebnisse:

Sportschießen Luftpistole Bezirksliga Nord-Ost 2: Burghausen – Mehring 1430:1391; Moosburg – Eschetshub 1437:1448; Buch – Tading. – Einzel: Michael Holzner (Eschetshub) 375; Sonja Haugeneder (Eschetshub), Werner Longhino (Mehring) je 367; Yannick Margolf (Moosburg) 366. – Einzelwertung: Michael Holzner (Eschetshub) 371,80; Martin Brunner (Buch) 368,50; Yannick Margolf (Moosburg) 365,86; Christoph Lindlbauer (Moosburg) 363,86; Diana Ober (Eschetshub) 362,20.kam

Mehr zum Thema