Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fußball

SB Rosenheim IIgehen Spieler aus

Landesligist SB DJK Rosenheim zieht seine zweite Mannschaft aus der A-Klasse 1 zurück.

Abteilungsleiter Thomas Leppert begründete das Aus des punktlosen Schlusslichts mit Spielermangel. Am Wochenende in Bad Aibling hatte der Sportbund nur noch zehn Spieler aufbieten können, nach mehreren Verletzungen mussten sieben Akteure ein 0:9-Debakel über sich ergehen lassen. In der Abbruch-Saison 2019/21 waren die Rosenheimer aus der Kreisklasse abgestiegen, ein Jahr zuvor hatten sie noch in der Kreisliga gespielt.

Die Spiele des SBR II werden nun aus der Tabelle gestrichen, die Mannschaft gilt als erster Absteiger. Bei einem Neustart in der nächsten Saison müsste sie in der C-Klasse neu anfangen.

In dieser Saison hatte bereits der SC Danubius Waldkraiburg seine Mannschaft aus der Kreisliga 1 zurückgezogen. In den C-Klassen haben vier Vereine im Kreis Inn/Salzach das Handtuch geworfen, zuletzt die zweite Mannschaft des SV/DJK Griesstätt (Gruppe 3).re

Kommentare