Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Am 30. Mai

Saisonstart für Triathlet Florian Deibl in Österreich

Triathlet Florian Deibl will Ende Mai seinen ersten Wettkampf absolvieren.
+
Triathlet Florian Deibl will Ende Mai seinen ersten Wettkampf absolvieren.

Der Schwindegger Triathlet Florian Deibl startet bei der Challenge St. Pölten in die Saison 2021.

Schwindegg - Das Rennen über die Halbdistanz soll wie geplant am 30. Mai stattfinden.

Obwohl Deibl auf ein Frühjahrstrainingslager in südlichen Gefilden verzichtet hat, konnte er über die letzten Monate eine sehr gute Form aufbauen. Gemeinsam mit seinem langjährigen Coach Lubos Bilek konnte er sich auf dem Rad und beim Laufen gut weiterentwickeln!

Schwimmtraining war nicht möglich

Einziges Manko: Aufgrund der Pandemie war seit Anfang November für den Amateurtriathleten des LG Mettenheim kein Schwimmtraining mehr möglich. Deibl vertraut hier auf seine Stärken und im Monat Mai ist noch Zeit für die ein oder andere Freiwassereinheit.

Weitere Nachrichten zum Sport in der Region finden Sie hier.

Das dürfte noch etwas frisch werden, aber für sein hochgestecktes Ziel, einen Top-Fünf-Platz in seiner Altersklasse 35 bis 39, muss man schon mal auf die Zähne beißen. Weitere Rennen sollen im Juni und Juli folgen, bevor es Anfang September beim legendären Challenge Roth das erste Mal auf die Langdistanz geht.

Mehr zum Thema

Kommentare