Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Ski Alpin

Saisonauftakt mit Konditest

Der erste Wettkampf im „Bacher-U12-Cup“ des Skiverbandes Inngau für seinen alpinen Skinachwuchs der Jahrgänge 2010/11 wurde auf dem Sportplatzgelände des ASV Großholzhausen als Konditionswettkampf ausgetragen.

Dabei galt es in den vier anspruchsvollen Stationen Kraft, Bergsprint, Schnelligkeit und Ausdauer die jeweils bestmögliche Leistung abzurufen. Die Einzelergebnisse wurden entsprechend der Punktevergabe im alpinen Weltcup zu einem Gesamtergebnis aufaddiert. Die besten Punktesammler waren bei den Mädchen Marie Schlittenbauer vom SC Aising-Pang mit 340 von maximal 400 möglichen Punkten und bei den Buben Jannis Ilse vom SC Auerbach mit 300 Zählern.

Die Ergebnisse: Mädchen Jahrgang 2010: 1. Marie Schlittenbauer, SC Aising-Pang, 340 Punkte; 2. Marlene Hollnaicher, SV DJK Kolbermoor, 316; 3. Anna Wustmann, SC Aising-Pang, 215. Mädchen Jahrgang 2011: 1. Lisa Hollnaicher, SV DJK Kolbermoor, 217; 2. Maresa Oberprieler, ASV Großholzhausen, 102; 3. Agnes Oberprieler, ebenfalls ASV Großholzhausen und Lotta Wolf, SC Bad Aibling, beide 78. Buben Jahrgang 2010: 1. Jannis Ilse, SC Auerbach, 300; 2. Benjamin Huber, SC Aising-Pang, 255; 3. Pius Reichl, TuS Raubling, 232. Buben Jahrgang 2010: 1. Max Steinacher, 106; 2. Vinzenz Busch, 89, beide SC Aising-Pang; 3. Zeno Rumpfinger, WSV Oberaudorf, 87.sc

Kommentare