HANDBALL

Saisonauftakt für Brannenburg

Nach dem Saisonabbruch im März mussten die Handball-Mannschaften des TSV Brannenburg früher als geplant in die Sommerpause starten.

Trotzdem konnten beiden Damenmannschaften, die erste Mannschaft sogar als Tabellenführer, den Aufstieg feiern.

So beginnt am Wochenende für die Handballer aus Brannenburg nicht nur eine Saison voller Unsicherheiten, sondern auch endlich wieder eine Saison mit einer Mannschaft in der höchsten Liga des Bezirks Oberbayern. Unter den derzeitigen Umständen war es für Coach Beilhack schwierig, eine adäquate Vorbereitung für die Bezirksoberliga durchzuführen, aber mit dem Engagement seiner Spielerinnen und den Bemühungen der Abteilungsleitung konnten die Damen auf ein ligataugliches Niveau gehoben werden, welches sie auch schon in diversen Trainingsspielen bewiesen haben.

Bei der Herrenmannschaft von Coach Aicher wird sich zeigen, ob sie in der Bezirksliga an ihre Leistungen aus der letzten Saison anknüpfen kann. Die zweite Damenmannschaft wird sich nach ihrem Aufstieg ebenfalls in der Bezirksliga beweisen müssen. Die Herren-Reserve startet in der Bezirksklasse. Derzeit arbeitet die Abteilung an einem Hygienekonzept für die Heimspieltage, um sowohl Spieler und Mitglieder vom TSV Brannenburg und der jeweiligen Auswärtsmannschaft, als auch Fans und Sponsoren optimal schützen zu können. re

Kommentare