FUßBALL

Rückkehrer auf der Torwart-Position

Die SpVgg Landshut hat die bislang noch unbesetzte Position des zweiten Torwarts mit einem prominenten Rückkehrer besetzt.

Ab sofort steht mit Stefan Schmid wieder der langjährige und bewährte ehemalige Landes- und Bayernliga-Keeper zur Verfügung, der zuletzt als Co-Trainer beim SSV Pfeffenhausen wirkte und sich bereit erklärt hat, in altbekannter Umgebung in die Bresche zu springen. Bereits bei den C-Junioren kickte der 32-Jährige bei der „Spiele“, für die er 75 Bayernligaspiele bestritt und in der Landesliga mehr als 50-mal das Landshuter Tor hütete. Was die Torhüterfrage am Hammerbach betraf, bestand nach den Abgängen von Andreas Steer (TSV Buchbach) und Nachwuchsmann Noah Mpatsios (VfB Hallbergmoos-Goldach) Handlungsbedarf. dme

Kommentare