Rotter Herren mit knapper Niederlage

Rott – Die Basketballer des ASV Rott hatten den Tabellenvierten aus Haag zu Gast.

In der gut gefüllten Halle wollten die Rotter nach den letzten Niederlagen wieder einen Sieg einfahren – dieses Vorhaben gelang aber nicht, denn die Gäste siegten mit 67:62.

Die Rotter starteten dabei gut in das erste Viertel und konnten durch einige Drei-Punkte-Würfe punkten. Die Gäste aus Haag konterten allerdings, sodass das erste Viertel mit 12:13 endete. Das zweite Viertel gestaltete sich ausgeglichen, sodass es zur Halbzeit 24:23 für Haag hieß.

Nach der Halbzeitpause legten die Rotter erneut los und konnten sich kurzzeitig einen Vorsprung von sechs Punkten erarbeiten. Unkonzentrierte Aktionen mit einigen Ballverlusten verhinderten, dass Rott weiter wegziehen konnte. Das dritte Viertel ging knapp mit 23:22 an Rott, es ging mit 46:46 in die letzte Phase.

Die Rotter zeigten auch im letzten Viertel gute Aktionen. Doch auch hier verhinderten inkonsequente Abschlüsse und eine teilweise schlechte Wurfauswahl die benötigten Punkte, sodass man sich zum Schluss mit 62:67 geschlagen geben musste. Beste Werfer aufseiten der Rotter Herren waren Josef Müller mit 18, Arash Safajoo mit 12 sowie Reinhard Hampl mit 11 Punkten. re

Kommentare