+++ Eilmeldung +++

Masern-Impfpflicht bleibt: Bundesverfassungsgericht weist Eltern-Klagen ab

Urteil am Donnerstag

Masern-Impfpflicht bleibt: Bundesverfassungsgericht weist Eltern-Klagen ab

Seit März 2020 gibt es in Deutschland eine Masern-Impfpflicht - aber ist sie auch verfassungsgemäß? …
Masern-Impfpflicht bleibt: Bundesverfassungsgericht weist Eltern-Klagen ab
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Basketball

Rotter Damen mit Sieg und Niederlage

Eine ausgeglichene Punktebilanz hat das Damen-Basketball-Team des ASV Rott am Heimspielwochenende in zwei Duellen gegen Münchner Vereine aufweisen können.

Wurde das Bayernliga-Spiel gegen den TS Jahn München III noch mit 57:66 verloren, so konnten sich die Korbjägerinnen von Coach Christian Neef gegen die Damen des FC Bayern München am darauffolgenden Tag revanchieren und gewannen mit 53:50. Josefa Haas war an beiden Tagen die erfolgreichste Rotter Werferin und steuerte zum Sieg über die Bayern-Damen herausragende 20 Punkte bei.

In der Bezirksoberliga mussten die Rotter Damen II gegen den TSV Unterhaching eine 52:55-Heimniederlage hinnehmen.

Zwei Heimsiege verbuchte die U16 männlich in der Kreisliga. Gegen den SV Wacker Burghausen gewannen die Basketballer des ASV mit 76:41, gegen den TSV Grafing gab es einen 64:59-Erfolg.re

Kommentare