Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fußball

René Pessler kehrt zurück

Der Fußball-Kreisligist FC Hammerau, aktuell Tabellenachter der Gruppe 2 im Kreis Inn/Salzach, geht mit unverändertem Kader, aber mit „neuem“ Trainer in die Frühjahrsrunde der Saison 2021/22.

Nachdem Erwin Haas und Hakan Elmaci das Team interimsmäßig in die Winterpause geführt hatten, übernimmt nun wieder ein alter Bekannter das Zepter beim „Club“ aus dem Berchtesgadener Land. René Pessler, der von 2018 bis 2019 die Hammerauer coachte, kehrt zum FC zurück. Der Inhaber der UEFA-A-Lizenz stand zuletzt beim UFV Thalgau in Österreich auf der Kommandobrücke. Früher war Pessler auch in der Jugendarbeit des FC Red Bull Salzburg tätig.

cs

Kommentare