Reinhard Egner/Andrea Egner Absegelsieger

Gut besetzt war mit 35 Bootendas Absegeln am Simssee. Niessen

Simssee – Noch einmal gute Beteiligung herrschten beim Absegeln und der Vereinsmeisterschaft des Segler- und Ruderclubs Simssee zum Saisonende.

Zum Absegeln traten 35 Boote an und acht Jüngstenboote Optimisten. Bei der Vereinsmeisterschaft starteten 36 Boote, die Wertung besteht aus Ansegeln, Rosenheimer Stadtmeisterschaft und Absegeln. Laser-Segler Thomas Deimling wurde neuer Vereinsmeister.

Die Wettfahrtleitung Stefan Gleis/Olli Heller zog die eine Wettfahrt zügig durch. Das Wetter war zwar etwas regnerisch, aber der Wind blies gut mit etwa drei bis vier Beaufort. Der Erste Vorstand des Segler- und Ruderclubs Simssee, Hans Reile, zeigte sich mit der Segelsaison am Simssee sehr zufrieden. „Fast alle vorgesehenen Wettfahrten konnten gesegelt werden“.

Absegeln:(35 Boote) 1. Reinhard und Andrea Egner, Tempest. 2. Dr. Wolfgang Niessen, Laser. 3. Richard Siebert/Siegfried Milkreiter, U20. 4. Thomas Deimling, Laser. 5. Dr. Karin Niessen, Laser. 6. Hans Reile/Christa Reile/Peter atschneider-Rieder, H-Boot. 7.  Karl Scheuring/Dominikus Schropp, Monas. 8. Christian Staufner/Stefanie Strasser/Christoph Zellner, H-Boot. 9. Wolfgang Rapp/ Valentin Rapp, RW 26. 10. Wolfgang Sagert/Armin Gromann, H-Boot. 11. Markus Kellermann/Caro Feige, H-Boot, YC am Tegernsee. 12. Andreas Nützel/Sebas tian Mayer FD. 13. Peter Bachmann/Julius Bachmann, H-Boot. 14. Dieter Schimke, Laser. 15. Rasso Klein/Dr. Elisabeth Klein/Erich Schneider, H-Boot.

Jugend: (8 Boote) 1. Philip Vodermaier, Optimist. 2. Pia Drexel, Optimist. 3. Lorenz Gumpp, Optimist.

SRS-Vereinsmeisterschaft (36 Boote) 1. Thomas Deimling, Laser. 2. Richard Sie bert/Siegfried Milkreiter, U20. 3. Christian Staufner/Christoph Zellner/Stefanie Straßer, H-Boot. 4. Dr. Wolfgang Niessen, Laser. ni

Kommentare