Rattenbach überfährt Ramsau

Ruhpolding/Lampoding – In einem furiosen Finale holte der ESC Rattenbach im Eisstadion Ruhpolding den bayerischen Meistertitel der Schüler U14 im Mannschaftsspiel auf Winterbahnen.

Marco Straubinger, Florian und Martin Kreuzeder überfuhren die DJK SG Ramsau mit 28:0 Punkten.

Beide Moarschaften mussten sich im Halbfinale ziemlich strecken. Rattenbach konnte den SV Kay mit 16:10 in Schach halten und die Ramsauser Laura Hadersberger, Fabian Neumaier, Dominik und Matthias Huber behielten mit 37:29 die Oberhand gegen den EC Lampoding. Das kleine Finale zwischen den beiden Teams aus dem Eisstocksportkreis 202 Traunstein wiederum war eine relativ klare Angelegenheit.

In der Besetzung Bettina Maier, Miriam Fuchs, Benjamin Fuchs und Markus Huber bezwang Kay die ECL-Schützen Florian Schuhbeck, Andreas Egger, Anna und Hansi Obermayer mit 27:17. Im Gegensatz zur Vorrundengruppe A war der Kampf um den Halbfinaleinzug in der Staffel B hart umkämpft. Hinter dem Vorrundensieger Rattenbach und dessen 10:4 Punkten stritten sich vier mit 8:6 gleichauf liegende Mannschaften um den zweiten Platz. Dabei bekamen die drei bestplatzierten Teams allesamt das Nervenflattern.

Als sowohl der TSV Niederviehbach (10:14-Abschlussniederlage gegen den bis dato Tabellenletzten SC Oberroth) als auch der EC Raindorf II (11:17 gegen EC Hauzenberg) ihre guten Ausgangspositionen verspielten, nutzte Lampoding die Gunst der Stunde. Trotz einer herben 3:17-Pleite gegen Rattenbach gelang dank der etwas besseren Stocknote von 1,449 gegenüber 1,389 und 1,262 völlig überraschend noch der Halbfinaleinzug. Titelverteidiger DJK-SV Pleiskirchen hatte heuer kein Team beim dieser Meisterschaft am Start.

Eisstock Bayerische Meisterschaft Schüler U14 Halbfinale: Ramsau – Lampoding 37:29; Rattenbach – Kay 16:10. – Kleines Finale: Kay – Lampoding 27:17. – Finale: Rattenbach – Ramsau 28:0.

Platzierungsspiele:5. Niederviehbach – Penzing 18:12; 7. Raindorf II – Untertraubenbach 21:7; 9. Hauzenberg – Wang 15:8; 11. Untergrasensee – Raindorf 15:11; 13. Oberhausen – Oberroth 22:6; 15. Mitterskirchen – Kreuzstraßl 17:6. kam

Kommentare