Ramsauer U14 bayerischer Vizemeister

Bei der bayerischen Meisterschaft in Ruhpolding haben sich die Stockschützen der Ramsauer U14 für die deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Insgesamt waren 16 Mannschaften am Start, die in zwei Achtergruppen aufgeteilt waren. Die Schützen aus Ramsau blieben in allen sieben Gruppenspielen ohne Niederlage und sicherten sich mit 13:1 Punkten den Gruppensieg. In einem spannenden Halbfinale konnten sich die Ramsauer knapp durchsetzen, während man sich im Finale Rattenbach geschlagen geben musste. Die deutsche Meisterschaft findet am 19. Januar in Regen statt. Die erfolgreichen Schützen waren Dominik Huber, Laura Hadersberger, Fabian Neumaier und Matthias Huber (von links).

Kommentare