HANDICAPSPORT

Ränge drei und vier für Rosenheimer

Diakoneo und Special Olympics Bayern haben gemeinsam das erste bayerische Doppel-Turnier im Boccia in Neuendettelsau veranstaltet.

Alle Teilnehmer erlebten gleich eine doppelte Premiere: Doppel-Turnier und Klassifizierung im Schweizer System.

Insgesamt nahmen 30 Doppel teil darunter zwei Rosenheimer Teams mit Veronika Altmann/Lea Milius und Susanna Rauffer/Sarah Seidel. Nach fast 100 spannenden Spielen standen die Sieger und die Platzierten in den acht Leistungsgruppen fest. Altmann/Milius errang in ihrer Leistungsgruppe die Bronzemedaille. Das erfahrene Doppel Rauffer/Seidel qualifizierte sich in eine der vorderen Gruppen und belegte am Ende Rang vier. re

Kommentare