Prominenter Neuzugang

Zwei Neuzugänge bei Griesstätt (von links): Abteilungsleiter Christoph Bauer, Mike Neumeier, Simon Gruber und Trainer Stefan Kolm.

Griesstätt. – Bei der Weihnachtsfeier der DJK SV Griesstätt wurden die Neuzugänge für die Rückrunde vorgestellt – darunter ein Hochkaräter.

Rückkehrer aus der Regionalliga

Simon Gruber (24) lief zuletzt für den TSV Soyen auf, war aber im letzten Jahr nicht aktiv. Besonders freute sich DJK Trainer Stefan Kolm auf einen Griesstätter Rückkehrer aus der Regionalliga Bayern. Mit Mike Neumeier (24) vom TSV 1860 Rosenheim hat man eine besondere „Waffe“ zurück erhalten, die dem Kreisklassisten Griesstätt definitiv einen Schub nach vorne bringen wird.

Ein Teamplayer

Er ist ein vorbildlicher Teamplayer und Athlet, so Kolm. Die Zusage von Neumeier für die Rückrunde wieder für seinen Heimatverein aufzulaufen, freut auch Abteilungsleiter Christoph Bauer, der den Kontakt nie abreißen ließ.

Kommentare