BIATHLON

Podestplatz im Sprint für Pfnür

Podestplätze durch Franziska Pfnür (SK Ramsau) und Julian Hollandt (SWV Goldlauter) in den Sprints sowie ein zweiter Platz der Mixed-Staffel waren die erfreuliche Ausbeute der deutschen Biathleten beim IBU-Junioren-Cup in Pokl juka (Slowenien).

Dort hatte zudem bereits Lisa Spark (SC Traunstein) den Einzellauf der Juniorinnen gewonnen (wir berichteten).

Spark gehörte auch der Mixed-Staffel als Startläuferin an und übergab in aussichtsreicher Position an Sabrina Braun (DAV Ulm). Danach folgten noch Max Barchewitz (SV Frankenhain) und Tim Grotian (SC Mittenwald), und dieses Quartett hatte letztlich nur 10,2 Sekunden Rückstand auf die Schweiz, Rang drei ging an Russland (+ 47,8). Am Freitag folgen dann die Sprints, am Samstag jeweils die Verfolgungsläufe. who

Kommentare