3. Platz für Celine Mayer und die U18

Die deutsche U18-Frauennationalmannschaft um Starbulls-Jugend-Verteidigerin Celine Mayer belegte beim stark besetzten 4-Nationen-Turnier in Vierumäki (Finnland) nach zwei Niederlagen und einem Sieg am Ende den dritten Platz.

Zum Auftakt unterlag die DEB-Auswahl gegen die Gastgeber aus Finnland knapp. Nach einer 1:5-Niederlage gegen Tschechien gewann die Nationalmannschaft zum Abschluss des mit drei Spielen in drei Tagen straffen Programms klar mit 5:0 gegen die Schweiz. Im Abschlussspiel gegen die Schweiz trug Mayer einen Treffer und eine Vorlage zum deutlichen 5:0-Erfolg bei. „Das Turnier hat sehr viel Spaß gemacht und war eine tolle Erfahrung, weil wir gegen drei Teams aus der Top-Division gespielt haben. Insgesamt diente das Turnier in Finnland zur Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft im Januar.

Kommentare