Piranhas auch im neuen Jahr erfolgreich

Die erfolgreichen Schwimmer: Hintere Reihe von links nach rechts Sophia Bartos, Julian Höhne, Anna-Lena Maierhofer, Alina-Sophie Trautbeck, Sara Grüning, Marie Hofbauer und Nina Huber. Untere Reihe von links nach rechts: Hanna Mitterer, Adam Verebi, Sophie-Luise Maierhofer, Michelle Hoffmann, Anja Huber, Simone Matschi und Daniel Verebi. Hoffmann

Waldkraiburg – Frisch und ausgeruht aus den Weihnachtsferien läuteten die Schwimmerinnen und Schwimmer der Piranhas das Wettkampfjahr 2020 am 4. Januar beim Dreikönigsschwimmen in Landau ein.

Dabei konnten alle mitgereisten Teilnehmer an die hervorragenden Leistungen des Vorjahres nahtlos anknüpfen.

Bei über der Hälfte aller ihrer Starts (29 von 54) konnten sich die Piranhas Medaillen sichern.

Den Anfang machten die jüngsten Teilnehmer beim kindgerechten Wettkampf auf der 25-Meter-Strecke. Sophie-Luise Maierhofer (Jahrgang 2013, 0x Gold, 2x Silber, 1x Bronze) und Nico Mitterer (2013, 0/0/1) konnten sich beide mit ihren Leistungen nicht nur Medaillen, sondern auch einen Pokal in der Mehrlagenwertung sichern.

Auch bei den älteren Schwimmerinnen und Schwimmern gab es zahlreiche Erfolge zu bejubeln. Erfolgreichste Waldkraiburgerin war Hanna Mitterer (2010, 4/0/0), die bei allen ihren Starts die Konkurrenz auf die Plätze verwies und damit auch die Mehrlagenwertung deutlich für sich entschied.

Michelle Hofmann (2006, 3/1/0) musste sich nur über 50 Meter Brust einer Konkurrentin geschlagen geben und gewann ebenfalls den Mehrlagenpokal in ihrer Altersgruppe. Über 50 Meter Schmetterling stellte sie dabei in 32,50 Sekunden einen neuen Vereinsrekord auf.

Simone Matschi (2008, 2/0/1) zeigte sich ebenfalls in Bestform und durfte einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Weitere Medaillen gewannen Anja Huber (2006, 0/0/3) und Nina Huber (2008, 0/0/2).

Gleich bei ihrem ersten Wettkampf für die Piranhas konnten sich Daniel (2009, 2/2/0) und Adam Verebi (2011, 0/1/3) in die Liste der Medaillen- und Pokalgewinner einreihen. Mit ihrer Hilfe war es den Piranhas aus Waldkraiburg nach längerer Zeit wieder einmal möglich, eine gemischte Staffel an den Start zu schicken.

Trotz der fast durchweg älteren Konkurrenz schwammen Michelle Hoffmann, Adam Verebi, Anja Huber und Daniel Verebi auf einen sehr beachtlichen 3. Platz.

Auch Sophia Bartos (2009), Sara Grüning (2009), Marie Hofbauer (2010), Julian Höhne (2011), Anna-Lena Maierhofer (2010) und Alina-Sophie Trautbeck (2008) konnten mit guten Leistungen und vielen neuen Bestzeiten glänzen.

Kommentare