Bayernliga-Stenogramm

Der FC Pipinsried hat gleich am ersten Spieltag der Fußball-Bayernliga Süd nach der Winterpause Stärke gezeigt: Der Tabellenführer setzte sich ungeachtet der Probleme in der Führungsriege mit 7:2 beim bis dato ärgsten Verfolger FC Deisenhofen durch und hat jetzt 21 Punkte Vorsprung auf den TSV Wasserburg, der sich am Samstag mit einem 1:1 gegen Schlusslicht Nördlingen begnügen musste, durch den Punktgewinn aber wieder auf Rang zwei vorrückte.

Der SV Kirchanschöring musste in der Begegnung gegen den SSV Jahn Regensburg II lange einem Rückstand hinterherlaufen, drehte dann aber die Partie im zweiten Abschnitt durch Treffer von Maximilian Reiter und Tobias Schild.

TSV Wasserburg – TSV Nördlingen 1:1 (0:1). Tore: 0:1 Alexander Schröter (14.), 1:1 Michael Barthuber (46.); Schiedsrichter: Thomas Sprinkart (Burgberg); Zuschauer: 345.

SV Kirchanschöring – SSV Jahn Regensburg II 2:1 (0:1). Tore: 0:1 Pavel Panafidin (27.), 1:1 Maximilian Reiter (61.), 2:1 Tobias Schild (87.); Schiedsrichter: Andreas Hartl (Hacklberg); Zuschauer: 433; Besonderheiten: Gelb-Rot gegen Kirchanschörings Tobias Janietz (23.) wegen Foul- und Handspiels und gegen Regensburgs Tom Baack (51.) wegen wiederholten Foulspiels.

FC Deisenhofen – FC Pipinsried 2:7 (0:4). Tore: 0:1 Amar Cekic (5.), 0:2 Amar Cekic (16.), 0:3 Daniel Leugner (21.), 0:4 Benjamin Kauffmann (41.), 0:5 Christoph Rech (47.), 0:6 Steffen Krautschneider (64., Foulelfmeter), 1:6 Marinus Poschenrieder (73.), 1:7 Christoph Rech (75.), 2:7 Michael Bachhuber (87.); Schiedsrichter: Dominik Fober (Herrieden); Zuschauer: 320.

FC Ingolstadt II – TSV 1865 Dachau 3:2 (2:0). Tore: 1:0 Patrick Sussek (2.), 2:0 Tim Kraus (27.), 2:1 Christian Doll (82.), 3:1 Maximilian Wolfram (90. + 1), 3:2 Dominik Schäffer (90. + 3); Schiedsrichter: Peter Dotzel (Heidenfeld); Zuschauer: 50; Besonderheit: Rot gegen Dachaus Vendim Sinani (88.) wegen groben Foulspiels.

SV Pullach – TSV Landsberg 2:0 (0:0). Tore: 1:0 Gilbert Diep (74., Foulelfmeter), 2:0 Henri Koudossou (90. + 3); Schiedsrichterin: Angelika Söder (Ochenbruck); Zuschauer: 100; Besonderheiten: Rot gegen Pullachs Spielertrainer Alexander Benede (82.) wegen einer Tätlichkeit und Landsbergs Andreas Fülla (84.) wegen groben Foulspiels. Pullachs Keeper Marijan Krasnic pariert Foulelfmeter (30.).

TSV Schwaben Augsburg – FC Ismaning 1:4 (1:1). Tore: 0:1 Daniel Weber (29.), 1:1 Michael Geldhauser (34.), 1:2 Benjamin Sakrak (49., Eigentor), 1:3 Bastian Fischer (72.), 1:4 Dominik Hofmann (80.); Schiedsrichter: Steffen Grimmeißen (Löpsingen); Zuschauer: 240.

Hankofen-Hailing – Türkspor Augsburg 1:1 (1:1). Tore: 1:0 Mateusz Krawiec (9.), 1:1 Fatih Baydemir (16.); Schiedsrichter: Stefan Treiber (Neuburg); Zuschauer: 350.

TSV Schwabmünchen – TSV 1860 München II 0:2 (0:1). Tore: 0:1 Matthew Durrans (4.), 0:2 Fabian Greilinger (90.); Schiedsrichter: Benjamin Mignon (Loderhof/Sulzbach); Zuschauer: 295; Besonderheit: Rot gegen Schwabmünchens Maik Uhde (76.) wegen einer Notbremse. mb

Kommentare