Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Pfeilstetter zum FC Grünthal

Michael Pfeilstetter (rechts) bei seiner Vorstellung.

Auch im Grünthaler Lager dreht sich das Transferkarussell bereits für FCG-Verhältnisse ungewohnt früh.

Mit Michael Pfeilstetter vom Bezirksligisten TSV Bad Endorf konnten die Verantwortlichen bereits frühzeitig einen vielversprechenden Mann für die Offensive gewinnen. Nach Stationen beim FC Halfing, SV Amerang und TSV Bad Endorf folgte er nochmal dem Ruf seines alten Trainers Hannes Huber, mit dem er bereits erfolgreich zusammengearbeitet hat.

Mit insgesamt 20 Toren in den letzten Spielzeiten in Kreis- und Bezirksliga wird Pfeilstetter sicher eine enorme Verstärkung sein und das will er auch im „grünen Dress“ unter Beweis stellen.

Kommentare