FUTSAL

1. FC Penzberg ist bayerischer Meister

Die bayerische Hallenkrone geht wie schon im Vorjahr an einen Klub aus Oberbayern: Bezirksligist 1.

FC Penzberg setzte sich im Finale der bayerischen Hallenmeisterschaft der Herren um den Lotto Bayern Hallencup gegen den FC Eintracht Landshut aus der Kreisliga mit 1:0 durch. Mit seinem dritten Turniertreffer sorgte Maximilian Berwein 43,1 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit vor der Kulisse von 920 Zuschauern in der Dingolfinger Dreifach-Sporthalle Höll-Ost für den goldenen Treffer. Zum besten Torhüter wählte die Jury des Bayerischen Fußball-Verbandes Firat Güzel von den Landshutern, die Torjäger-Kanone teilten sich Finaltorschütze Berwein und Teamkollege Josef Siegert. re

Kommentare