FUßBALL

Ötting/Inn und Prien sind weiter

Die JFG Ötting/Inn und der TuS Prien haben die vierte Runde im AOK-Bayern-Pokal der Fußball-A-Junioren im Bezirk Oberbayern erreicht.

Ötting setzte sich nach Elfmeterschießen mit 5:4 bei der SG Grünthal/Schnaitsee/Waldhausen durch, die Priener kamen kampflos weiter, nachdem die SG Bruckmühl/Götting/Vagen nicht angetreten war. Ausgeschieden im Elfmeterschießen ist die SG St. Wolfgang/Haag, die der SG Taufkirchen mit 5:7 nach Elfmeterschießen unterlag. Die vierte Runde wird hauptsächlich in der kommenden Woche ausgetragen, dabei gastiert der TuS Prien am kommenden Dienstag bei der DJK Waldram und die JFG Ötting/Inn bekommt es mit der SG Taufkirchen zu tun. tn

Kommentare