Oelrich kommt nach Rosenheim

Oliver Oelrich, Bundestrainer der deutschen U18-Dressurreiter, kommt am Samstag nach Rosenheim.

Große Vorfreude herrscht beim RFV Rosenheim. Mit seinem Videobeitrag zum Bundestrainertag 2019, präsentiert von der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport, hat der Verein den Bundestrainertag in der Disziplin Dressur gewonnen.

Nun fiebern alle einem gemeinsamen Tag mit Oliver Oelrich, dem Bundestrainer der deutschen U18-Dressurreiter, entgegen.

Die Bundestrainer in den unterschiedlichen Altersklassen der Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Voltigieren, Fahren, Para-Equestrian und Reining werden morgen, Samstag, 9. November, deutschlandweit unterwegs sein und Unterricht erteilen. Der RFV Rosenheim hat einen der besten Beiträge in der Disziplin Dressur abgeliefert und sich den Tag mit Oliver Oelrich gesichert.

„Pferdesportler in ganz Deutschland sollen morgen, 9. November von der Expertise und den Erfahrungen aus dem Spitzensport profitieren“, erklärt Dr. Dennis Peiler, FN-Geschäftsführer für den Bereich Sport.

In Rosenheim beginnt der Bundestrainertag am Samstag um 10 Uhr mit kommentierten Trainingseinheiten. Zuschauer sind willkommen.

Kommentare