Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Am Wochenende in München

Oberbayerisches Derby auf Sand: Warum die Beach Boyz aus Waldkraiburg Außenseiter sind

Felix Widmann (Mitte), einer der beiden Spieler aus der Schweiz, ist in München wieder im Kader der Beach Boyz.
+
Felix Widmann (Mitte), einer der beiden Spieler aus der Schweiz, ist in München wieder im Kader der Beach Boyz.

Die Deutsche Beachsoccer-Liga macht Halt in München. Am Wochenende sind die Beach Boyz aus Waldkraiburg Mitveranstalter des dritten Spieltags-Events im Munich Beach Resort in Oberschleißheim. Dabei kommt es zum oberbayerischen Derby.

Waldkraiburg/München - Der Spielmodus der in diesem Jahr sorgt dafür, dass bereits am Samstag und Sonntag (9./10. Juli) im Munich Beach Resort in Oberschleißheim.die ersten Entscheidungen fallen. Die Vorrunde der Saison 2022 endet mit dem bayerischen Derby zwischen den Beach Boyz und den Bavaria Beach Bazis am Sonntagnachmittag um 16.30 Uhr.

Zwischenrunde in Düsseldorf

Am Wochenende endet die Vorrunde der deutschen Beachsoccer-Liga. Nach dem München-Event ergibt sich eine Vorrundentabelle in der einmal Jeder-gegen-Jeden gespielt hat. In Düsseldorf findet dann Ende Juli die Zwischenrunde statt. Dafür entstehen insgesamt drei Gruppen aus der Endtabelle der Vorrunde. Die ersten vier Teams ergeben Gruppe A, die Plätze Fünf bis Sieben ergeben Gruppe B1 und die Plätze Acht, Neun und Zehn ergeben Gruppe B2. Die Punkte aus der Vorrunde werden in die Zwischenrunde mitgenommen. Jede Gruppe wird in einer Einfachrunde gespielt, sodass die Mannschaften zwei weitere Spiele haben und sich daraus drei Gruppentabellen ergeben.

Die ersten drei Teams sind qualifiziert

Die ersten drei Teams der Gruppe A qualifizieren sich direkt für das Final-Four in Warnemünde. Die beiden Erstplatzierten der Gruppen B1 und B2 spielen den Sieger der Gruppe B aus. Dieser tritt dann in einem Endspiel als Gegner des Viertplatzierten um den vierten Platz an, bei dem das vierte Ticket für das Final-Four ausgespielt wird.

Die drei Gegner der Beach Boyz aus Waldkraiburg am kommenden Wochenende sind eine große Herausforderung. Am Samstag kommt es um 16.30 Uhr zum Duell mit der zweiten Mannschaft der Rostocker Robben. Der sechsmalige deutsche Meister überzeugt seit Jahren mit einer nachhaltigen Arbeit. In diesem Jahr spielen die Robben mit zwei Mannschaften, auch um Nachwuchstalente, die über die vergangenen Jahre bis hin zu einer U19 herangewachsen sind, an das Niveau der Herren zu gewöhnen. Aktuell steht das Team mit neun Punkten auf dem fünften Tabellenplatz und stellt mit 27 Treffern die viertbeste Offensive der Liga.

Waldkraiburg gegen Rostock

Eine Einschätzung zum Ausgang der Partie lässt sich nur sehr schwer treffen, da die Rostocker die Möglichkeit haben Spieler aus der ersten Mannschaft in der zweiten Mannschaft einzusetzen. Ein Punktgewinn wäre für die Beach Boyz Waldkraiburg daher auf jeden Fall ein Erfolg.

Das zweite Spiel der Waldkraiburger findet am Sonntag um 10.15 Uhr statt. Dort wartet der Liganeuling Golden Goalers Korbach. Aktuell stehen die Hessen mit null Punkten auf dem letzten Tabellenplatz, waren jedoch schon mehrmals nah dran an dem ersten Punkt. Zu unterschätzen sind die Korbacher definitiv nicht. Die Spielweise stellte bereits mehrere Mannschaften vor Probleme.

Korbach nicht unterschätzen

Am ersten Spieltag lagen die Golden Goalers gegen den aktuellen deutschen Meister aus Düsseldorf zwischenzeitlich sogar mit 2:0 in Führung. Agierend als Einheit kämpfen Korbacher in jedem Spiel um jeden Zentimeter Sand. Für die Beach Boyz wird es von großer Bedeutung sein, ihr Spiel sauber und ruhig aufzuziehen, dann sollten die Waldkraiburger ihrer Favoritenrolle gerecht werden und das Spiel gewinnen.

Das „El Bavarico“ gegen München

Zum Abschluss des dritten Spieltags-Event und der Vorrunde der Beachsoccer-Saison 2022 findet das „El Bavarico“ am Sonntag um 16.30 Uhr statt. Das bayerische Derby zwischen den Beach Boyz aus Waldkraiburg und den Bavaria Beach Bazis aus München ist seit Jahren das Highlight des Spieltags-Event im Munich Beach Resort in Oberschleißheim. In der Vergangenheit hatten die „Bazis“ die Nase vorn. Auch in diesem Jahr liegt die Favoritenrolle aufgrund der aktuellen Tabellensituation bei der Beachsoccermannschaft der DJK Pasing.

Die Beach Boyz können jedoch befreit aufspielen und haben keinen Druck. Aufgrund des besonderen Modus in diesem Jahr geht es zwar um wichtige Punkte und eine gute Platzierung für die Gruppen der Zwischenrunde, die e aktuell für die Beach Boyz die Gruppe B1 und damit mindestens Platz Sieben bedeuten würde. Auf jeden Fall dürfen sich die Zuschauer und Fans wieder auf ein packendes Duell freuen.

Weitere Infos gibt es auf der Homepage und den Social Media Accounts der BSC Beach Boyz unter: www.bscbeachboyz.comkra

Mehr zum Thema

Kommentare