FUTSAL

„Oberbayerische“ der C-Junioren

Die oberbayerische Hallen-Meisterschaft für C-Juniorenfußballer wird am Sonntag ab 10 Uhr in Oberding ausgetragen.

Mit dabei sind mit dem TSV 1860 Rosenheim und dem SV Wacker Burghausen zwei Vertreter aus dem Kreis Inn/Salzach. Gespielt wird nach der Futsal-Variante. Die Sechziger sind als Kreismeister am Start. In der Gruppe 1 trifft der Bezirksoberligist aus Rosenheim auf die Bayernligisten FC Deisenhofen und TSV Milbertshofen sowie die Bezirksoberligisten DJK Ingolstadt und FC Stern München. Bayernligist Wacker Burghausen bekommt es in Gruppe 2 mit dem Bayernligisten TSV Murnau, den Bezirksoberligisten SC Arcadia-Messestadt München und TSV Grünwald sowie Gastgeber SG TuS Oberding zu tun. Die Heimmannschaft ist klarer Außenseiter, spielt im Feld in der Kreisklasse. Die Halbfinals sind für 14.30 Uhr angesetzt, das Endspiel ist für 16 Uhr geplant. tn

Kommentare