Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Niklas Schweiger war erfolgreich

Niklas Schweiger vom TC Oberaudorf siegte beim Turnier in Heufeld.
+
Niklas Schweiger vom TC Oberaudorf siegte beim Turnier in Heufeld.

Der Oberaudorfer Nachwuchsspieler Niklas Schweiger blieb nicht nur bei seinen diesjährigen Mannschaftseinsätzen im U12- und U18-Team des TC Oberaudorf ungeschlagen, er war auch bei diversen Einzelturnieren siegreich.

Seinen größten Erfolg erzielte er zuletzt mit seinem Sieg beim hochklassig besetzten Heufelder Jugendturnier, bei dem er die U12-Konkurrenz für sich entschied. Er gewann alle vier Begegnungen, im Endspiel bezwang er den in der LK-Wertung höher eingestuften Carl Feilcke von Eintracht Frankfurt knapp im Match-Tiebreak. Schweiger gewann mit diesem Turniersieg einen Schlägervertrag, gestiftet von Tennis-Service Reling. Zudem wurde er im Doppel der Altersklasse U12 mit Raffael Anders vom TC Kolbermoor Zweiter.re

Kommentare