Niederbergkirchen II verliert in Polling

Alexander Gössl holte im mittleren Paarkreuz zwei Siege für SV Niederbergkirchen II.
+
Alexander Gössl holte im mittleren Paarkreuz zwei Siege für SV Niederbergkirchen II.

In der Tischtennis--Bezirksliga Gruppe 1 West der Herren trafen sich am zweiten Spieltag die beiden Absteiger TSV Polling und SV Niederbergkirchen II.

Die Partie endete nach einer Spielzeit von fast drei Stunden mit einem Satzverhältnis von 29:15 zugunsten der Heimmannschaft und einem 8:4-Sieg für Polling. Dass das Lokalderby dennoch spannend verlief, zeigte, dass in den kampfbetonten Begegnungen in den sechs Verlängerungen ein Entscheidungssatz erst mit 19:17 zugunsten Niederbergkirchens Christian Zenefels entschieden wurde. Die Siege für die Gäste errangen zweimal Alexander Gössl sowie Andrea Wandinger und Christian Zenefels. Die nächste Partie für den SVN ist am 17. Oktober beim VfL Waldkraiburg. hus

Kommentare