Nicht in Quarantäne

Gute Nachrichten vom Eishockey-Oberligisten Höchstadt, am Freitag, 19.30 Uhr, im Rofa-Stadion Testspielgegner der Starbulls Rosenheim: Durch die konsequente Einhaltung des Hygienekonzeptes hat das Gesundheitsamt grünes Licht gegeben und die Höchstädter Mannschaft wieder aus der freiwilligen Quarantäne entlassen.

Die stichprobenartigen Tests waren alle negativ und der Rückkehr ins Training und dem Spiel am Freitag in Rosenheim steht nichts im Weg. re

Kommentare