EISHOCKEY

Neuzugang Wehle erzielt fünf Tore

In einem Testspiel haben sich der Eishockey-Bezirksligist DEC Inzell und die Traunsee Sharks in Gmunden mit 6:6 getrennt.

Es entwickelte sich ein Spiel mit abwechslungsreichem Verlauf, in dem Inzells Neuzugang Florian Wehle mit fünf Toren herausragte. Inzell lag schnell mit 2:0 in Führung durch Tore von Christian Rieder und Wehle. Die Hausherren drehten bis zur ersten Drittelpause die Partie und erhöhten auf 4:2. Wehle schaffte mit zwei Treffern den Ausgleich, die Sharks stellten vor der letzten Pause jedoch auf 5:4. Im Schlussdrittel schoss Wehle den DEC in Führung, dem oberösterreichischen Landesligisten gelang aber noch der Ausgleich. shu

Kommentare