Neuzugang von Türkgücü

Der Regionalligist 1. FC Schweinfurt 05 hat vor dem Start in die Restrunde noch einen dritten Wintertransfer getätigt: Von Drittligist Türkgücü München kommt der 22-jährige Außenverteidiger Thomas Haas zu den Grün-Weißen.

Der Niederbayer wurde im Nachwuchs des TSV 1860 München ausgebildet. Nach seiner Jugendzeit verbrachte er ein halbes Jahr in Finnland beim damaligen Europa-League-Qualifikanten Vaasan Palloseura, ehe er sich im Januar 2018 dem Regionalligisten VfB Eichstätt anschloss. Im Juli 2019 wechselte er zu Türkgücü und war auch dort in der unterbrochenen Aufstiegssaison Regionalliga-Stammspieler, er stand in 20 von 23 ausgetragenen Spielen in der Startelf. FC-05-Sportdirektor Robert Hettich, der Haas ja aus seiner Zeit bei Türkgücü kennt, hat den Transfer bestätigt. dme

Kommentare